Spruch

«Der Pfad des Lebens ist mit Abwechslung gesät, es ist nur natürlich, dass wir manchmal einen alternativen Weg nehmen.»

Qi Gong – «Das größte Geheimnis liegt in der Stille.»

paul foto

DSCN1947

Was ist eine Klassische Massage

Durch die tiefe Behandlung von Gewebe und Muskulatur können Schmerzen und Verspannungen diverser Art und Lokalisation beseitigt werden.

Bewegungseinschränkungen können gezielt angesprochen und gelöst werden.

Für was ist Qi Gong gut?

Qi Gong ist ein leistungsfähiges System der Heil- und Energiemedizin, welche sich in China unter taoistischen, buddhistischen und medizinischen Einflüssen über Jahrtausend entwickelt hat.

Es ist die Kunst und die Wissenschaft, Atemtechniken, sanfte Bewegungen und Meditation zu verwenden, um die Lebensenergie (Qi) zu reinigen, stärken und zu regenerieren.

Qi Gong ermöglicht mit seinen ganzheitlichen Ansätzen mit körperliche, meditative und geistige Elemente eine wahre Steigerung der Lebensqualität.

Was ist medizinisches Qi Gong?

Aufgrund einer vorangegangenen Untersuchung und daraus abgeleiteten Diagnose werden über die Hände die Körperstrukturen wahrgenommen und gelenkt. Durch feinste, Berührungen und Achtsamkeit, erfolgt eine tiefe Transformation. Blockaden und Spannungen dürfen losgelassen werden und das Qi (Lebensenergie) wird wieder zum Fliessen gebracht.

Aktuell

Aktuell

Geschrieben am: 12.02.2018

Qi Gong und Arthrose

Für Patienten mit Osteoarthritis sind die physiotherapeutischen Methoden des Qi Gong besonders gut geeignet. Die natürlichen Bewegungen und Bewegungen der Gelenke werden nicht überschritten.

Aktuell

Geschrieben am: 05.09.2017

Qigong im Alter
Qigong zu üben ist grundsätzlich für jedermann geeignet – von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Sanfte Bewegungen sind die besten Voraussetzungen für bewegliche Gelenke, geschmeidige Muskeln und Bänder, für die Funktionserhaltung der Organe und einen guten Stoffwechsel. Doch ein fortgeschrittenes Lebensalter geht häufig einher mit einigen körperlichen Einschränkungen und einer Minderung von Kraft und Ausdauer. Daher kann es sein, dass manch älterer Mensch nicht mehr mithalten kann in einem „normalen“ Qigong-Kurs oder andere Bewegungsprogramm.